Arthoria

Das Fantasy Rollenspiel Arthoria lässt sich komplett im Browser spielen und bietet eine umfassende Spieltiefe, die man bei vielen größeren Browsergames vergeblich sucht.

In der Rolle eines Magiers auf der Suche nach Macht, Reichtum und Wissen führst du spannende, rundenbasierte Kämpfe gegen ein oder mehrere Monster, um Gold, Gegenstände und Erfahrung zu sammeln, mit denen du dir neue Fähigkeiten beibringen kannst.
Die gefundenen Gegenstände und Kräuter kannst du in dem komplexen Herstellungssystem veredeln und weiterverarbeiten, um Tränke und Elixiere, sowie bessere Ausrüstung zu erschaffen. Im Laufe des Spiels kannst du diese Funktion durch die Wahl eines Berufs – Schmied, Edelsteinexperte, Winzer, Schriftsteller oder Alchemist – weiter ausbauen und so spezielle Rezepturen erhalten, auf die die anderen Berufszweige keinen Zugriff erhalten.

Doch natürlich kannst du auch die Items der anderen Berufe nutzen, denn das umfangreiche Gildensystem mit ausbaubarem Gildengrundstück und gemeinsam zu bekämpfenden Gildenmonstern bietet allerlei Möglichkeiten zum Zusammenspiel und deinen Gildenmitglieder können dir hergestellte Gegenstände über die Markthalle verkaufen.
Das Zusammenspiel wird allgemein großgeschrieben in Arthoria – dazu stehen nicht nur eine Markt- und Auktionshalle für den Handel zur Verfügung, sondern auch ein Live-Chat, in dem schon viele Freundschaften entstanden sind.
Natürlich gibt es aber auch Konflikte – anfangen von Überfällen auf anderen Spielern (die jedoch nicht so verheerend sind und keinesfalls einen Account zerstören können wie in anderen Spielen) bis hin zum kleinen Zwist zwischen dem Bündnis des Lichts
und dem Bündnis dem Dunkelheit, zwischen denen sich jeder Spieler früher oder später entscheiden muss und die wöchentlich im Schreinkampf um die Herrschaft über Arthoria kämpfen.

Einige Funktionen im Überblick:
– Lerne neue Leute im integrierten Live-Chat kennen.
– Handle über die Markt- und Auktionshalle mit anderen Spielern.
– Benutze hunderte Gegenstände, die du hergestellt, gefunden oder gekauft hast.
– Bekämpfe über 300 unterschiedliche Monster und Monstergruppen.
– Löse über 150 abwechslungsreiche Aufträge.
– Spiele rundenbasierte Gildenkriege, Gildenmonster und Gruppenkämpfe mit deinen Freunden zusammen.
– Sammle Kräuter und verarbeite Rohstoffe weiter.
– Bau dein Anwesen und euer Gildengrundstück aus.
– Tauche ein in eine tiefe Hintergrundgeschichte zu Arthoria und seiner Hauptstadt Elteran, die in der Bibliothek in mehreren Büchern
beschrieben ist.

Arthoria

Recent Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.