Browsergames des Publishers Plarium

Seit gut einem 3/4 Jahr bin ich nun in verschiedenen Browsergames des Publishers Plarium unterwegs oder unterwegs gewesen. Zeit um mal eine kleine Zwischenbilanz meiner Erfahrungen zu machen.

Angefangen hatte ich mit dem Browsergame Sparta: War of Empires. Zunächst angetan von der guten Grafik wurde mir das Spielen hier schon nach wenigen Tagen vermiest durch jede Menge Anzeigefehler und Bugs. Den Support hatte ich darauf angesprochen und man riet mir einen anderen Browser zu nutzen. Tja ich nutze nur den Firefox und wenn etwas da nicht läuft, Pech. Also das Spiel als nicht spielbar in die Tonne getreten.

Später wagte ich mich dann an das Browsergame Nords: Heroes of the North. Grafisch auch hübsch anzusehen, vielleicht etwas zu bunt für meinen Geschmack. Nach gut einem halben Jahr habe ich mich nun entschlossen meinen Account auch in diesem Spiel aufzugeben. Grund ist hierbei auch die aus meiner Sicht immer schlechter werdende Performance. Je länger man sich in dem Browsergame aufhält oder ein anderes Plarium Game vorher spielt, zwingt es meinen Browser in die Knie. Ich nutze nach wie vor den Firefox und kann nicht sagen ob es bei anderen Browsern ähnliche Probleme gibt.

Aktiv bin ich nun nur noch in den Browsergames Pirates: Tides of Fortune und Soldiers Inc.
Auch diese beiden Games sind grafisch gut gestaltet, haben aber auch je länger man sich in ihnen befindet große Macken. Seis das der integrierte Chat nicht mehr mitspielt, sei es das der Seitenaufbau bei einer Aktion zum Geduldsspiel wird. Verstehen kann ich dies nicht, Plarium will gutes Geld mit den Browsergames verdienen, dann sollten die Spiele auch ordentlich auf allen gängigen Systemen und Browsern laufen oder man gibt einen entsprechenden Hinweis das sie nur für Browser xy optimiert sind.

Mich würde schon einmal die Erfahrung von anderen Spielern interessieren wie ihre Erfahrungen mit Spielen von Plarium sind.

Recent Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.