Seafight

Irgendwann überkam mich die Lust mich als Piratenkapitän zu versuchen. Also meldete ich mich kurzentschlossen bei dem kostenlosen Echtzeit Fantasy Browsergame SeaFight, des Publishers Bigpoint an. Der einstieg ins Game verlief Problemlos, man hat ein Schiff und ist mit Munition ausgerüstet um gleich mit den ersten Aktionen gegen NPC Gegnern zu beginnen. Hilfreich ist auch das Tutorial welches einen mit Aufgaben versorgt um zu sehen was ist möglich in dem Game und wo findet man was. Ich wurde auch schnell von jemandem angesprochen der mir half etwas schwierigere Gegner zu besiegen und so schneller Gold zu sammeln. So konnte ich mir nach kurzer Zeit schon ein Premiumschiff beim Händler für Gold zu ersteigern. Das ganze machte richtig Spaß. Nun stellte ich aber schnell fest, das die Munition die man am Anfang erhält, zum Großteil Premiummunition war. Als diese alle war und ich mit Normaler Munition weiter spielen wollte, kam ich an Grenzen. Höhere NPC Schiffe und Monster zu besiegen,dauerte lange bzw war schon fast unmöglich wenn man alleine spielt. Denn es kann ja auch passieren, das ein anderer Spieler vorbei kommt und einen selber versenkt oder entert.
Im Chat bekommt man schnell Hilfe wenn man Fragen hat, auch beim anschreiben von Spielern wird einem in den meisten Fällen geholfen.
Alles in allem ein Spiel mit großem Spaßfaktor allerdings nur wenn man nicht alleine spielt. Alleine verliert man schnell die Lust da man nicht mehr vorwärts kommt bzw es sehr lange dauert und dies ist frustrierend. Sich einige Premiumfeature zu kaufen ist da auch schon fast Pflicht um eine Chance im Game zu haben. Dadurch steigt aber der Spielspaß wieder enorm.

seafight

Recent Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.